Alternative Moments Vol. 3

04.11.2017 - flyer04.11.2017 - boolBool
www.boolofficial.com
Als sich die Jungs 2007 formierten, wollte man nur ein wenig Spaß haben. Aber aus Spaß wurde Bool. Bool zerlegt mehr Bühnenbretter, als die kanadischen Wälder nach holzen können.
Das Debüt „No Return" wartete mit der Ohrwurmsingle „You and Me" auf, dass von den US-Konzernen HP, Intel und Microsoft als Werbesong für eine Marketingkampagne verwendet wurde und der noch jungen Band eine hohen Aufmerksamkeit bescherte. Radiosender in Europa und den USA wurden aufmerksam und berichteten über sie. Im Januar 2008 starteten die Jungs direkt als Tour-Supportband der „Rock mich am Arsch –Deutschlandtour", der VIVA-Band „Debbie Rockt" vor ausverkauftem Haus. Überraschend wurden BOOL mit dem Music Award als beste Newcomer/Band ausgezeichnet. Eine weitere Ehrung wurde ihnen wenig später zuteil. Da wurden sie von den Talent Scouts von EMI Music Germany und dem TV-Musiksender VIVA zur TOP Newcomer Band Deutschlands gewählt.
Die Platte „My Spirit" wurde vom Produzenten Thomas Schröder im Absurd Studio Hamburg, der sich mit Torfrock, Holly Moses und Rodrigo Gonzales (Die Ärzte) um nur einige zu nennen, bereits einen Namen erarbeitet hat, produziert. 2014 folgten sie der Einladung beim 20-jährigen Bestehen der Band In Extremo an einem Festival unter dem Namen "20 Wahre Jahre" mit zu wirken. Wie es der Zufall wollte, lernten die Jungs Jon Caffery kennen der jahrelanger Produzent von den Toten Hosen war und seit dem Debütalbum „Opel-Gang" aus dem Jahr 1983 bis zum Album „Nur zu Besuch" im Jahr 2005 fast alle Tonträger produzierte. Jetzt gehen Bool mit Jon auf neue Reise. Anfang 2016 nisteten sich die Jungs mit Jon im Studio ein, um ein neues Kapitel Bandgeschichte zu schreiben. Ende August 2016 waren die letzten Arbeiten für das neue Album „Fly With Me" abgeschlossen. Bool wollen damit an die bisherigen Erfolge anknüpfen und alte, wie neue Fans mit ihrem Repertoire aus harten, schnellen, wie auch gefühlvollen Songs begeistern, denn BOOL klingen facettenreicher denn je.

04.11.2017 - x-angel-bandfotoX-Angel
www.x-angel.eu
Female Fronted Alternative Rock
X-Angel sind eine Re-Formation der Band "Dearg Wings", gegründet 2014 im Herzen des Ruhrgebiets. Das Prinzip von X-Angel ist ähnlich, doch Engelsflügel sind nicht mehr, der Bandname war geboren, reifer und erdiger wurde der Stil. Handgemacht und ohne große Schnörkel sind die Songs ehrlich, mitten aus dem Leben und so gut wie jeder Zuhörer identifiziert sich augenblicklich mit den bearbeiteten Themen. Mal wütend, mal schmerzhaft, mal hart, mal hauchzart. Eine Mischung aus Alternative Rock, Metal und Gothic Rock, die emotional, aber nicht orchestral daher kommt. Clean trifft Shout, celloartige Gitarre trifft Doublebass und fette Riffs.
Mit den jüngsten Mitgliedern der X-Angel-Familie kommen echte Größen in das Boot, die bereits das Castle Rock, Essen original und andere nennenswerte Veranstaltungen bespielten.
Man fokussiert sich aktuell auf die gebuchten Shows sowie neues Songmaterial, das Anfang 2017 bereits zum Teil als EP "Essence Of Madness" (produced by Marc Fröhlking/BOOL) released wurde. Ein Album soll folgen und ist bereits in Arbeit.

04.11.2017 - daveesserbandpicDave Esser
www.dave-esser.com
Die Dave Esser Group ist eine Melodic Metal Band, die sich entschlossen hat, musikalisch abseits der vorgeschriebenen Genre-Grenzen zu wandern. Egal ob Einflüsse aus Country, Pop, Oper oder Musical - so lange es gefällt wird es gemacht. Bei Dave Esser haben sich fünf erfahrene Musiker mit dem Ziel zusammengeschlossen, dem Metal eine neue Richtung zu geben. Im Gepäck ist das aktuelle Album „Kantata" dessen Live-Darbietung einen besonderen Genuss für Freunde der anspruchsvollen harten Musik verspricht.

04.11.2017 - fatal rumor of gravityFatal Rumor Of Gravity
www.facebook.com/fatalrumorofgravity
Fatal Rumor Of Gravity ist eine Alternative Metal Band aus Wetter (Ruhr). In dieser Zusammensetzung gibt es sie seit 2014, allerdings macht jeder einzelne seit 25 Jahren Musik.



Beginn:
Samstag
4. November 2017
Uhrzeit:
Einlass: 18.00 Uhr Beginn: 18.30 Uhr
Event-Nr.:
14
Ort:
Saal
Freie Plätze:
30 von 30
Veranstalter:
Parkhaus
VVK:
10,00 EUR pro Karte
(inkl. MwSt.)
8,40 EUR pro Karte (zzgl. MwSt.)
AK:
12,00 EUR pro Karte (inkl. MwSt.)
Infos:
Bei Buchung der Tickets erheben wir eine Bearbeitungs- und Portogebühr von 2,-€. Eine Rechnung und unsere Bankverbindung erhälst Du mit der Bestätigungsmail. Bei Reservierung fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Die Tickets müssen in diesem Fall innerhalb von 14 Tagen, spätestens jedoch bis 2 Werktage vor der Veranstaltung vor Ort abgeholt werden.



Buchung Reservierung