Rock im Parkhaus

18.05.2018 - rock im parkhaus flyer-118.05.2018 - boolBOOL
www.boolofficial.com
Als sich die Jungs von BOOL 2007 formierten, wollte man nur ein wenig Spaß haben. Aber aus Spaß wurde Bool. Bool zerlegt mehr Bühnenbretter, als die kanadischen Wälder nach holzen können. Das Debüt „No Return" wartete mit der Ohrwurmsingle „You and Me" auf, dass von den US-Konzernen HP, Intel und Microsoft als Werbesong für eine Marketingkampagne verwendet wurde. Im Januar 2008 starteten die Jungs direkt als Tour-Supportband der VIVA-Band „Debbie Rockt" vor ausverkauftem Haus. Überraschend wurden BOOL mit dem Music Award als beste Newcomer/Band ausgezeichnet. Eine weitere Ehrung wurde ihnen zuteil, als sie von den Talent Scouts von EMI Music Germany und VIVA zur TOP Newcomer Band Deutschlands gewählt wurde.
Die Platte „My Spirit" wurde vom Produzenten Thomas Schröder im Absurd Studio Hamburg, der sich mit Torfrock, Holly Moses und Rodrigo Gonzales (Die Ärzte) um nur einige zu nennen, bereits einen Namen erarbeitet hat, produziert. 2014 folgten sie der Einladung beim 20-jährigen Bestehen der Band In Extremo an einem Festival unter dem Namen "20 Wahre Jahre" mit zu wirken. Wie es der Zufall wollte, lernten die Jungs Jon Caffery kennen der jahrelanger Produzent von den Toten Hosen war und seit dem Debütalbum „Opel-Gang" bis zum Album „Nur zu Besuch" fast alle Tonträger produzierte. Jetzt gehen Bool mit Jon auf neue Reise. Anfang 2016 nisteten sich die Jungs im Studio ein, um ein neues Kapitel Bandgeschichte zu schreiben. Ende August 2016 waren die letzten Arbeiten für das neue Album „Fly With Me" abgeschlossen. Bool wollen damit an die bisherigen Erfolge anknüpfen und alte, wie neue Fans mit ihrem Repertoire aus harten, schnellen, wie auch gefühlvollen Songs begeistern, denn BOOL klingen facettenreicher denn je.

18.05.2018 - motozombie by sven schllerMOTOZOMBIE
www.facebook.com/motozombie
Alternative Rock aus dem Ruhrpott
MOTOZOMBIE wurde 2010 aus ehemaligen Mitgliedern der Bands „Masaya" und „WieWörterschweben" gegründet. Das Quintett kombiniert seinen Groove-betonten Alternative Rock mit Stilelementen aus Grunge, Blues, Nu Metal und Crossover. Die kompakten Songs überzeugen durch ihre klaren Arrangements und eingängigen Gesangslinien sowie durch den spannungsgeladenen Kontrast aus harten, mitunter brachialen Parts und melodiösen Passagen. Einflüsse von Bands wie Audioslave, rage against the machine oder Incubus sind dabei an vielen Stellen wiederzuerkennen. In den vergangenen Jahren haben MOTZOMBIE zahlreiche Gigs im ganzen Ruhrgebiet absolviert – unter anderem konnte die Band beim Wiesenviertel-Fest in Witten, beim Metal for Mercy-Festival, in der Bochumer Rotunde sowie auf dem Bochumer Stadtteil-Fest „Bänke raus" mit einer charismatischen und energiegeladenen Bühnenshow überzeugen.

18.05.2018 - tresenrockerTresenrocker
www.facebook.com/tresenrockerband
Mit dem Debütalbum „Hoch motiviert", bringen die TRESENROCKER acht Songs heraus: Riffrock mit deutschen Texten. Ebenso geradeaus wie die Musik sind die Texte, sie spiegeln das Leben in den Facetten: Liebe, Hoffnung, Scheitern und Weitermachen wieder.
Die Wurzeln der vier Musiker liegen sowohl im Punk und Hard Rock als auch im Pop und Blues. Was die Band im Kern vereint, ist die Leidenschaft zur handgemachten Musik. So bringen die TRESENROCKER – in Summe – über 100 Jahre Rock´n´Roll mit und sind immer noch nicht müde.



Beginn:
Freitag
18. Mai 2018
Uhrzeit:
Einlass: 19.00 Uhr Beginn: 19.30 Uhr
Event-Nr.:
25
Ort:
Saal
Freie Plätze:
18 von 20
Veranstalter:
Parkhaus
VVK:
10,00 EUR pro Karte
(inkl. MwSt.)
8,40 EUR pro Karte (zzgl. MwSt.)
AK:
12,00 EUR pro Karte (inkl. MwSt.)
Infos:
Bei Buchung der Tickets erheben wir eine Bearbeitungs- und Portogebühr von 2,-€. Eine Rechnung und unsere Bankverbindung erhälst Du mit der Bestätigungsmail. Bei Reservierung fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Die Tickets müssen in diesem Fall innerhalb von 14 Tagen, spätestens jedoch bis 2 Werktage vor der Veranstaltung vor Ort abgeholt werden.



Buchung Reservierung