Park-Kult-Tour 2014

30. Park-Kult-Tour Festival

28.06.2014
Einlass: 13.30 Uhr
Beginn: 14.00 Uhr
Eintritt frei!!

Das Parkhaus, die Kulturbetriebe der Stadt Duisburg und das Bezirksamt Meiderich/Beeck laden am 28. Juni 2014 erneut zum traditionsreichen Duisburger Open-Air-Rock-Festival Park-Kult-Tour ein. Eine optimale Lage am Meidericher Stadtpark kombiniert mit dem Außengelände des Parkhauses an der Bürgermeister-Pütz-Str. 123, bietet 3.500 Zuschauern Platz und garantiert eine wie immer tolle Festivalatmosphäre.

Für Samstag, den 28.06.2014, sind folgende Bands bestätigt:

get scarlet14:00 – 14:30 - Get Scarlet
www.facebook.com/getscarlet
Get Scarlet ist eine Alternativ Pop Band aus Duisburg. Die vier jungen Musiker musizierten bisher als Fix u if u Broke und sind nun, seit März 2014, als Get Scarlet unterwegs. Mit einiger Festivalerfahrung, wie Olgas Rock und Freefall, begeistern sie mit eingängigen, tanzbaren Melodien mit Wiedererkennungswert.

hubschrauber14:45 – 15:15 - The Hubschrauber
www.facebook.com/thehubschrauber

Mit ihrer EP „Sleep Deprivation" hat die Band aus den Niederlanden aufhorchen lassen. Sie spielen treibenden Postrock, träumerisch und melancholisch, aber auch groovig auf Teufel komm raus. Man erkennt Einflüsse von Radiohead oder Jeff Buckley, letztendlich aber haben sie ihren eigenen Stil und sind kompromisslos, auf Platte wie auch auf der Bühne!

previews15:30 – 16:00 - The Previews
www.facebook.com/The.Previews.Band
The Previews sind 5 junge Musiker aus Duisburg, die sich den alternativen Rock auf ihre Fahne geschrieben haben. Sie spielen von Akustik bis härterem Pop Rock alles und machen ihrem Namen „Alternativ Rock Band" alle Ehre. Dabei sind sie an kein Genre gebunden und spielen das, worauf sie gerade Lust haben. Sie sind für jeden Spaß zu haben gehen immer positiv verrückt an ihre Sache heran.

flash forward16:15 – 16:55 - Flash Forward
www.flashforwardband.de
Die Vier aus Dinslaken und Wesel begeistern mit energetischem Gitarrenrock. Spielerisch fein und präzise, mit melodisch mehrstimmigem Gesang und Texte von romantisch bis aufputschend kommen Flash Forward der Bedeutung ihres Namens nach – flashen - und mitreißen! Was aus reiner Neugier und dem Interesse, musikalisch Neues auszuprobieren begann, wuchs schnell zu einem gut funktionierenden Ganzen.

tetbb17:15 – 18:00 - The Experimental Tropic Blues Band
www.tropicbluesband.com
Die grossartigen Entertainer vom belgischen Rock'n Roll Trio THE EXPERIMENTAL TROPIC BLUES BAND predigen den Blues nun schon seit mehreren Jahren äußerst erfolgreich in Europa, den USA und Kanada. Ihre Shows sind immer wild, verrückt und laut! Sie teilten die Bühne mit Acts wie The Cramps, Andre Williams, Bob Log, Jon Spencer Blues Explosion, Heavy Trash, Jay Reatard & vielen anderen. Neben ihren bisherigen Veröffentlichungen wurde ihr aktuelles Album in New York aufgenommen und von Jon Spencer (JSBX Heavy Trash, Boss Hog, Pussy Gallore) produziert.

pothead18:20 – 19:20 - Pothead
www.pothead.de
Pothead ist eine deutsch/amerikanische Band, die sich ganz einfach erdiger und ehrlicher Rockmusik verschrieben hat. Als jeder in Goldgräberstimmung dem Schlagwort "Grunge" folgend nach Seattle aufbrach, um sein (musikalisches wie kommerzielles) Glück zu suchen, gingen Brad und Jeff Dope den umgekehrten Weg. Also raus aus der Stadt Kurt Cobains und ab nach Berlin, in das Land der billigen Bierpreise. Berlin ließ sie seitdem nicht mehr los, dort spielten sie ihre ersten Konzerte und begannen viele Alben aufzunehmen. Die Musik des Trios ist einzigartig: unendlich tiefen Gitarren, kraftstrotzende, markante Melodien und der pumpende, dabei dennoch irgendwie entspannte Rhythmus sorgen für das lieb gewonnene Markenzeichen des Pothead-Sounds.

michiundsprenz19:30 – 20:10 - Der Michi und der Sprenz
www.facebook.com/DerMichiDerSprenz
Mit ihren Bands Stromaufwärts und Yoda Guitar blicken sie auf über 100 Konzerte und knapp 10 Jahren Bühnenerfahrung zurück. Aber ihre große Liebe sind die Akustik-Gitarren...
Michi, alias Michael Völkl, versteht es seine Gefühle am Besten in Songform auszudrücken, was er an seiner Akustikgitarre immer wieder aufs Neue unter Beweis stellt. Sprenz, eigentlich Christian Sprenzel, vervollständigt das Duo aus Duisburg. Mit Dynamite Kiss sammelte er ab 2003 erste Bühnen- und Studioerfahrungen. Nun möchten die beiden es etwas ruhiger angehen lassen und sind daher akustisch in den Kneipen und Clubs der Republik unterwegs.


selig20:30 – 22:00 - Selig
www.selig.eu
Selig sind in das kollektive Gedächtnis der deutschen Grunge-Generation eingebrannt. Nachdem sie den Großteil der Filmmusik zu "Knockin' On Heaven's Door" eingespielt hatten, trennten sich die fünf Musiker 1997 von einem Tag auf den anderen. Die Band um Jan Plewka und Kollegen zerbricht am Medienrummel, nachdem sie einen langen Weg zu einer der wichtigsten deutschen Rockbands der Neunziger hinter sich gebracht hatten.
Im August 2008 verkünden Selig schließlich die Wiedervereinigung in Originalbesetzung. Seitdem wurden drei äußerst erfolgreiche Alben eingespielt (2009: Und endlich unendlich, Platz 5 der deutschen Albumcharts, 2010: Von Ewigkeit zu Ewigkeit, Platz 9 und 2013: Magma, Platz 4). Längst haben sich Selig wieder einen festen und unverrückbaren Platz in der deutschen Rockszene erobert.

Am Samstag findet nach dem Live Programm natürlich wieder die beliebte After-Gig-Party im Parkhaus statt!

Bedingt durch die Mischung aus besonderer Festivalatmosphäre und der Kombination von regionalen Nachwuchsbands und populären Bands ist das Park-Kult-Tour Festival in jedem Jahr ein guter Ort um Freunde zu treffen, zu tanzen und eine gelungene Festivalparty zu feiern. Wichtig ist allen Beteiligten die Nachwuchsförderung lokaler Bands. Ziel ist es, den talentierten jungen Bands die Chance zu geben, gemeinsam mit national und international angesagten Bands auf einem Open-Air-Festival vor möglichst großem Publikum aufzutreten. In den vergangenen Jahren bot das Parkhaus zusammen mit der Stadt Duisburg begeisterten Musikfreunden viele Highlights, wie unter anderen „Sir" Bob Geldof, Fury in the Slaughterhouse, The BossHoss, 2raumwohnung, Gary Moore, Thees Uhlmann und zuletzt Luxuslärm im Jahr 2013.

Der traditionelle festivalbegleitende Trödelmarkt bietet am Samstag und Sonntag einen weiteren Höhepunkt im Meidericher Stadtpark. Er findet am 28.06. ab 8:00 Uhr und am 29.06. ab 11:00 Uhr statt. (Trödelmarkt-Kontakt: Tel: 0203 / 3 93 49 14)

Wir bitten um Verständnis dafür, dass auf das Festivalgelände keine Getränke, keine Snacks und keine Hunde mitgebracht werden können. Darüber hinaus wird empfohlen, aufgrund der begrenzten Festival- und Parkplatzkapazität frühzeitig und mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Wir möchten uns hier auch bei unseren Partner und Sponsoren bedanken:sponsoren