Alternative Rock Show

28.04.2018 - plakat kleinMosquito Mashup
www.facebook.com/MosquitoMashup
Die Band musste ihren Gig leider krankheitsbedingt kurzfristig absagen.

Ersatzband:
Woodship
www.woodshipband.com
Ein dynamischer Wall lässt die Vorliebe für kraftvolle, harte, präzise Gitarrenriffs getragen von treibenden Basslines im punktgenauen Zusammenspiel mit dem Schlagzeug zu. Ihre Debütsingle "Tear It Out" ist ein Produkt dieses unverwechselbaren Stils und der Vorläufer des kommenden Debütalbums "Bright Coloured Town", welches in Eigenregie aufgenommen und produziert wurde. Die Songs mit englischen Texten kosten die Fülle des Alternative Rocks aus und wagen immer wieder einen Ausflug über die Grenzen des Progressive Rock. 2013 unter anderem Bandnamen gestartet, um Songs ihrer Idole wie Biffy Clyro, Muse und Royal Blood zu covern, entschieden sich die Jungs 2015 den Schritt zu wagen eigene Musik zu kreieren. Harmonisch kreativ, außergewöhnlich, bestückt mit einer bemerkenswerten Dosis massiver Rockriffs, eben WOODSHIP.

28.04.2018 - strae 8 - pressebildStraße 8
www.facebook.com/strasse8
AuserCOREn vom Rock: Die Band Straße 8 kommt aus dem südlichen Sachsen-Anhalt und bringt seit 2011 eine Mischung aus Punk, Hardrock und Metalcore auf die Bühne. Dieser Genrecocktail bezeichnet sich selbst als Rock'n'Core und ist vor allem eines: Energie pur. Wer damals geschimpft wurde, dass er die Finger nicht in die Steckdose stecken soll, der bekommt mit Straße 8 seine Ersatzdroge dargeboten. Eine Band, die das aus schreit, was andere nur fühlen. Straße 8 ist keine Sackgasse – Straße 8 ist ein emotionaler Rundkurs zwischen himmelhoch rockend und zu Tode betrübt.

28.04.2018 - different insideDifferent Inside
www.different-inside.com
Die charaktervolle Westfalenmetropole Dortmund, geprägt durch alle Höhen und Tiefen von 20 Jahren Strukturwandel im Ruhrgebiet, beeinflusst seit über zehn Jahren die dynamische Entwicklung des Quartetts. Folgerichtig ist Different Inside das Synonym für gnadenlose Leidenschaft, vielseitige Musikalität, kompromisslose Weltoffenheit – und eine Symbiose aus hartem, ehrlichem Rock, klassischen Elementen und spannenden Texten auf der einen Seite sowie modernen, aufregenden und vielschichtigen Sounds auf der anderen. Gegründet im Jahr 2005, hat die Band von Anfang an ihren ganz eigenen, eigenwilligen Sound entwickelt: Monumentale Gitarrenmusik, die mit nautischer Präzision von Riff zu Riff segelt, getragen von einem kernigen Schlagzeug und melodiösen Basslinien. In dieser starken Wand aus Klang und Rhythmus setzt der Gesang die Akzente – stimmgewaltig setzt er Nadelstiche tief unter die Haut mit Texten vom Loslassen, Verlieren, Gewinnen, Suchen, Wiederfinden und Neuanfang.

28.04.2018 - dinomitesDinomites
www.facebook.com/dinomitesdu
Die Dinomites sind eine auf Dinosauriern reitende Band aus dem Herzen Duisburgs. Die vier berittenen Funkrockprinzessinnen fanden sich 2012 zusammen, um ihre musikalischen Wünsche und Träume zusammen Realität werden zu lassen. Zu Beginn noch sehr durch selbstauferlegte Genregrenzen eingeschränkt, erkundeten sie bald ihren eigenen Sound in unterschiedlichen Richtungen. Musikalisch bieten sie nun, durch eine Mischung aus funkigen Rhythmen, melodischen Bassläufen und verzerrten Gitarrenriffs, einen alternativen Funk Rock Sound, welcher nicht zuletzt an die Red Hot Chili Peppers und den Crossover der 90er Jahre erinnert. Sie sind laut, explosiv, tanzbar, machen Spaß und klingen definitiv anders!



Beginn:
Samstag
28. April 2018
Uhrzeit:
Einlass: 19.00 Uhr Beginn: 19.30 Uhr
Event-Nr.:
16
Ort:
Saal
Freie Plätze:
20 von 20
Veranstalter:
Parkhaus
VVK:
6,00 EUR pro Karte
(inkl. MwSt.)
5,04 EUR pro Karte (zzgl. MwSt.)
AK:
8,00 EUR pro Karte (inkl. MwSt.)
Infos:
Bei Buchung der Tickets erheben wir eine Bearbeitungs- und Portogebühr von 2,-€. Eine Rechnung und unsere Bankverbindung erhälst Du mit der Bestätigungsmail. Bei Reservierung fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Die Tickets müssen in diesem Fall innerhalb von 14 Tagen, spätestens jedoch bis 2 Werktage vor der Veranstaltung vor Ort abgeholt werden.



Aus organisatorischen Gründen ist die Bestellung der Karten nur bis spätestens 10 Tage vor einer Veranstaltung möglich. Sie können jedoch weiterhin bis zwei Tage vor der Veranstaltung Karten reservieren und diese vor Ort abholen.

Reservierung