Progesteron Vol. 1

21.06.2019 - flyer21.06.2019 - pantaleonPantaleon
www.pantaleon-band.de
Die Progressive Metal Band steht für eine Bewegung im Metal, die sowohl die Komplexität, Weite und Eleganz großer Epen als auch die Eingängigkeit und Härte geradliniger Songs in Perfektion vereint. Dabei haben 4-minütige Nackenbrecher den gleichen Stellenwert wie 10-minütige Progressive-Schlachten. Tracks wie das donnernde "Wake Up" oder das epische "Slaves To Ourselves" leben ebenso von den gewaltigen Lyrics wie von der unglaublichen musikalischen Stärke der Bandmitglieder wie Haupt-Songwriter und Bassist Sebastian Heuckmann, dem seine langjährige Erfahrung als Instrumentalist in jedem Moment anzumerken ist. Am Schlagzeug verbindet Kevin Kott, den man live auch mit den Fellen von MASTERPLAN assoziiert, auf unnachahmliche Weise Härte und Finesse, und mit Xaver Schiffels zeigt ein außergewöhnlicher Gitarrist, dass es auch ohne One-Man-Show möglich ist, seine sechs Saiten akrobatisch aber stets songdienlich in Szene zu setzen. Während Patrick Sühl von Gun Barrel noch den organischen Sound der Platte mit seiner Stimme im Studio abrundete, wurde mittlerweile Till Sauer als fester Sänger für alle anstehenden Band-Aktivitäten gefunden, um die apokalyptisch-düstere Atmosphäre Pantaleons bald auch live zur Geltung zu bringen.
Seit 2018 tritt Pantaleon in einer neuen Besetzung auf: Jacques Wery von Dime Chime ist am Keyboard zu finden, während Jan Palkoska am Schlagzeug sitzt.

21.06.2019 - heartfieldHeartfield
www.backstagepro.de/myheartfield
Heartfield – ein Bandprojekt entwickelt von einem Gitarristen, Sänger und Songwriter Jakub Sedlak. Nach dem Abschluss des Jazz-Gitarren-Konservatoriums in Prag, Tschechien, entschied er sich, die Rolle als „Sideman" in diversen kommerziellen Projekten zu verlassen und seine eigene Musikkarriere aufzubauen. Inspiriert von den Bands wie Pink Floyd, Dream Theatre oder Steven Wilson, komponiert Jakub seine ersten Songs, die schließlich zu seinem Hauptvorhaben werden – Heartfield. „Das Leben ist ein riesiges Feld von verschiedenen Emotionen, Gefühlen und Erlebnissen. Und das gleiche gilt für die Musik. Heartfield ist der Ort, an dem ich diejenigen zusammenbringe, die irgendwie in meinem Herzen stecken geblieben sind." Deshalb reichen die Lieder von traurigen Balladen und melancholischen Stimmungen bis hin zu Rock-Attitüde und Rohmetall. In der Musik wird die Melodie stark betont und von schweren Gitarren-Riffs und weiten Synths begleitet. Die Liedstrukturen sind komplex, meist länger, sehr emotional, mit ungewöhnlichen Harmonie- und Rhythmuswechseln, die die Aufmerksamkeit des Hörers bis zum Ende aufrechterhalten.

21.06.201 - mayzeMayze
www.mayze.de/de/band
MAYZE - gegründet wurde die 5-köpfige Formation, die für progressiven Metal Rock, kombiniert mit Elementen aus Psychedelic, Gothic und TripHop steht, Ende 2012 von Gitarrist und Songwriter Marcel Schiborr (Ex-Symbiontic) und Drummer Matt Bauer (Ex-Everflow, Ex-Scanner) und kurz darauf komplettiert von Sängerin Maike Flüshöh, Keyboarder Arne Timm (Ysma) und Bassist Daniel Bauer. Der Bandname Mayze entstand durch die verschiedenen Stilrichtungen, die sich wie ein Labyrinth durch ihre Musik ziehen. Die Songs sind philosophisch inspiriert und erzählen von der spirituellen Reise mit Umwegen und Sackgassen, die Jemand auf sich nimmt, um zu sich selbst zu finden. Die Band hat ihr erstes Album "The Land Of Lucid Feathers" (Woodhouse Studio mit Produzent Siggi Bemm - The Gathering, Tiamat, Kreator, Caliban) im März 2015 veröffentlicht und bringt nun ihre audiovisuelle Live-Performance auf die Bühne.



Beginn:
Freitag
21. Juni 2019
Uhrzeit:
Einlass: 19.30 Uhr Beginn: 20.00 Uhr
Event-Nr.:
15
Ort:
Saal
Freie Plätze:
30 von 30
Veranstalter:
Parkhaus
VVK:
8,00 EUR pro Karte
(inkl. MwSt.)
6,72 EUR pro Karte (zzgl. MwSt.)
AK:
10,00 EUR pro Karte (inkl. MwSt.)
Infos:
Bei Buchung der Tickets erheben wir eine Bearbeitungs- und Portogebühr von 2,-€. Eine Rechnung und unsere Bankverbindung erhälst Du mit der Bestätigungsmail. Bei Reservierung fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Die Tickets müssen in diesem Fall innerhalb von 14 Tagen, spätestens jedoch bis 2 Werktage vor der Veranstaltung vor Ort abgeholt werden.



Buchung Reservierung