Tales of The Night

04.05.19 - snow white blood neu kleinerSnow White Blood
www.facebook.com/SnowWhiteBlood

In einem außergewöhnlichen Konzept verbindet die Band Snow White Blood die imposante Klangvielfalt des Symphonic Metal mit der Märchenwelt der Gebrüder Grimm, Hans Christian Andersens oder auch 1001 Nacht. Mit jeder ihrer Kompositionen nimmt die 2013 gegründete Band ihre Zuhörer mit auf eine einzigartige Reise durch die Welt der Fabeln, Erzählungen und Geschichten. Bereits kurz nach ihrem Debüt konnten die vier Musiker ihr Publikum nachhaltig verzaubern und so innerhalb kürzester Zeit eine erstaunliche Fanbase gewinnen. Im Oktober 2016 wurde die Debüt-EP unter dem Namen „Once upon a fearytale" veröffentlicht, die unter anderem im Szenemagazin „Orkus!" als Newcomer des Monats August 2016 und als Album der Woche gekürt wurde. 2017 konnte die Band als Supportact für die Bands Amberian Dawn, Diabulus in Musica und Xandria ihre Fanbase weiter ausbauen und in den Battles für das Female Metal Event 2017 in den Niederlanden als Audience- und Jurysieger bis ins Halbfinale vordringen. In 2018 wurde die Band im Newcomer-Wettbewerb für einen Slot auf dem M´era Luna Festival auf den 2. Platz gewählt.

04.05.19 - elvellon bandfoto11Elvellon
www.facebook.com/ElvellonBand

Elvellon vom Niederrhein setzen mit ihrem bombastischen Symponic-Metal zum großen Sprung aufs internationale Parkett an! Seit der Gründung 2010 trägt das Newcomer-Quintett frischen Wind in die Szene und begeistert mit seiner Melange aus knackigen Gitarren, treibenden Drums und orchestralem Bombast: So wurde die Band schon früh von Magazinen wie dem Orkus und dem Sonic Seducer erwähnt und vom Metal Hammer gar als „Helden von morgen" betitelt. Dass jede einzelne Vorschusslorbeere ihre Berechtigung besaß, bewiesen erstmalig die beiden Online-Singles, dessen von Mirko Witzki (Any Given Day, Caliban, Deadlock u.a.) produziertes Video auf YouTube schnell an der Eine-Million-View-Marke kratzte. Bald veröffentlichen sie in Eigenregie die 5-Track-EP „Spellbound", die abermals frenetische Beifallsbekundungen der nationalen und internationalen Musikkritiker nach sich zog. Live treffen Elvellon mit ihrer Verbindung aus magisch-mitreißender Klangmalerei und dem kraftvollen, glockenhellen Organ ihrer begnadeten Frontfrau Nele ebenfalls punktgenau ins Schwarze und entführen so die Zuhörerscharen in die zauberhaften Dimensionen ihrer schillernden Fantasiewelt. Bald unterzeichneten sie ihren ersten Plattenvertrag beim aufstrebenden Jung-Label Reaper Entertainment und veröffentlichen das Debüt-Album 'Until Dawn´, welches kurze Zeit später restlos ausverkauft war, sodass bereits drei Monate nach Veröffentlichung die erste Nachpressung erfolgte.

04.05.19 - aeraneaAeranea
www.facebook.com/aeranea

Zarte Klänge zeugen vom Untergang. Von fern ist das langsamer werdende Klingen einer Spieluhr zu hören. Urplötzlich bauen sich tiefgrollende Wände aus Gitarren auf, die bebend ihre Bresche in den Gehörgang schneiden, gekrönt von wummernden Bässen und der kraftvollen und doch emotionalen Stimme Lilly Seths. Dann – Stille. Aeranea erzählt die Geschichte einer verlorenen Welt. Düster, melancholisch, Trauer tragend – und doch mächtig und erhaben. Gegründet von Christopher F. Kassad 2012, nutzt die Band um Frontfrau Lilly Seth vorwiegend Elemente aus Doom und Gothic Metal, um ihren eigenen Sound zu formen – mal langsam, mal schnell, mal laut, mal leise, immer authentisch. Das erste Mal sorgte das Quartett aus Essen mit ihrer Debüt-CD „As the sun died" für Aufsehen, Shows u.a. als Support für „Fates Warning" folgten. Nach einer ausgedehnten Tour mit der NDH-Band "Stahlmann" veröffentlichen Aeranea nun weltweit ihre EP "The Fading Ones".



Beginn:
Samstag
4. Mai 2019
Uhrzeit:
Einlass: 19.00 Uhr Beginn: 20.00 Uhr
Event-Nr.:
3
Ort:
Saal
Freie Plätze:
40 von 50
Veranstalter:
Parkhaus
VVK:
10,00 EUR pro Karte
(inkl. MwSt.)
8,40 EUR pro Karte (zzgl. MwSt.)
AK:
12,00 EUR pro Karte (inkl. MwSt.)
Infos:
Bei Buchung der Tickets erheben wir eine Bearbeitungs- und Portogebühr von 2,-€. Eine Rechnung und unsere Bankverbindung erhälst Du mit der Bestätigungsmail. Bei Reservierung fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Die Tickets müssen in diesem Fall innerhalb von 14 Tagen, spätestens jedoch bis 2 Werktage vor der Veranstaltung vor Ort abgeholt werden.



Buchung Reservierung